Autoverwertung: Was sind die Vorteile? 

Ein Altfahrzeug ist nicht gleich tot, denn in ihm steckt noch viel Leben bzw. zahlreiche Autoteile und Rohstoffe in großen Mengen. Es ist selbstverständlich, dass mit der Entsorgung der Rohstoffe die Arbeit nicht erledigt ist, da diese zusätzlich aufbereitet und wiederverwertet werden. Die Autoverwertung spielt dabei neben ökonomischer Sicht auch umwelttechnisch eine bedeutende Rolle.  

Wie läuft eine Autoverschrottung ab? 

Die Autoverwertung beginnt im Grunde genommen mit einem Abholauftrag, wobei Sie als Kunde Ihr Altfahrzeug bei einem zertifizierten Abnehmer auch selbst abgeben können, wie zum Beispiel in Hannover bei  https://www.autoparts24.eu/autoverwertung/hannover/. Sie müssen darüber hinaus noch das Anfrageformular ausfüllen und später den Kfz-Schein, Kfz-Brief und den Wagenschlüssel bei der Abgabe bereit haben. Übrigens muss das Altfahrzeug abgemeldet sein, bevor es verschrottet werden darf. 

Autoverwertung & Recycling 

Ihnen kommt die Situation wahrscheinlich sehr bekannt vor: Ihr altes Auto hat nach Jahren ausgedient und nun stellt sich die Frage, wohin mit ihm. Eine Möglichkeit ist der Schrottplatz, wo es zunächst an die Ausschlachtung geht, bevor das Altfahrzeug in der Presse landet und gepresst und geschreddert wird. Hierbei kommt es nicht nur auf das Recycling von wertvollen Stoffen an, sondern werden auch Ersatzteile ausgebaut und zum Verkauf angeboten.  

Die Prozesse der Autoverwertung 

Bevor das Altauto in die Schrottpresse kommt, ist so Einiges an Handgriffen nötig. Zunächst müssen alle Betriebsflüssigkeiten wie Kraftstoffe, Motoröl und Kühlflüssigkeit entfernt werden. Zum Glück übernehmen diese Aufgabe Schrotthändler und sorgen dafür, dass das Altfahrzeug bereit zum Ausschlachten ist. Anschließend kann es an die Entfernung des Motors, der Reifen, Scheiben sowie der Gummi gehen. Diese lassen sich am ehesten wiederverwenden und machen das Geschäft mit der Autoverwertung für die Schrotthändler rentabel. In den meisten Fällen lohnt sich der Aufwand für den Autoverwerter aufgrund des materiellen Werts der Metalle und Materialien, weswegen auch Autobesitzer oft neben einer kostenlosen Abholung zusätzlich Geld erhalten. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.